Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Premiere: Brecht: Ein Held wird zerlegt

Premiere
10.02.2014

Brecht: Ein Held wird zerlegt

Noch steht Herr Schmitt aufrecht, doch die Clowns Marlen Ulonska und Sonja Hilberger werden dem Manne schon noch in drastischer Weise helfen. Einem abgestürzten Flieger macht Brechts „Lehrstück“ ebenfalls den Prozess.
Foto: Diana Deniz/Brechtfestival

Das „Lehrstück“ von Bert Brecht war bei der Uraufführung 1929 ein Skandal, in Augsburg wird es heftig beklatscht. Johanna Schalls Personenregie kommt aber der Musik in die Quere.

„Zerreißt das Kissen, schüttet das Wasser aus.“ Menschenfreundlich sind die Anweisungen nicht gerade, die Bertolt Brecht im Umgang mit dem abgestürzten Flieger in seinem „Lehrstück“ erteilt. Warum sollten die Mitmenschen ihm nicht helfen? „Er hat uns auch nicht geholfen“, stellt die Menge fest – und das sind die Zuschauer im Barbarasaal bei der Premiere am Sonntagabend. Willig erfüllen sie ihre Aufgabe, die Antworten zu singen wie in einer katholischen Messe. Damit werden sie zu Mitwirkenden, im Brecht’schen Sinne zu Lernenden. In einer Lektion der Auslöschung des Individuums.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.