Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Premiere: Unerwartete Darstellungskunst

Premiere
22.02.2016

Unerwartete Darstellungskunst

Aki Kaurismäkis Film „I Hired A Contract Killer“ zeigt das Sensemble Theater in einer Version für die Bühne. Es spielen Florian Fisch (von links), Jörg Schur, Sarah Hieber und Birgit Linner (nicht im Bild).
Foto: Wolfgang Diekamp

Das Sensemble Theater wagt sich an Aki Kaurismäkis Film „I Hired A Contract Killer“. Die Schauspieler überraschen und befremden

Von einer überraschenden, manchmal auch befremdlichen Seite zeigte sich das Sensemble Theater am Samstag bei der Premiere von „I Hired a Contract Killer“ nach dem Film von Aki Kaurismäki. Regisseur Sebastian Seidel und seine Assistentin Gianna Formicone erarbeiteten mit ihren Schauspielern eine reduzierte Art der Darstellung, die die unsentimentale Tristesse Kaurimäkis von der Leinwand auf die Bühne transportiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.