1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Priller übernimmt den Vorsitz

14.03.2015

Priller übernimmt den Vorsitz

Sebastian Priller

Führungswechsel bei der City Initiative

Die City Initiative Augsburg (CIA) hat einen neuen Vorsitzenden: Brauereichef Sebastian Priller jun. ist Nachfolger von Christoph Sieber, der dem Vorstandskreis auch weiterhin angehört. Priller will die „erfolgreiche Arbeit der CIA“ fortführen. Er sagt: „Die CIA zählt sicherlich mit zu den effizientesten Einrichtungen, wenn es darum geht, die Attraktivität Augsburgs darzustellen und zu steigern.“

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Hauptamtlicher Geschäftsführer ist Heinz Stinglwagner. Jasmin Stadlmair als Projektbetreuerin und Assistentin der Geschäftsleitung sowie Christian Nägele als Projektbetreuer und die Auszubildende Tanja Böck ergänzen das Team. Der Verein hat derzeit 226 Mitglieder und Förderer. Das Jahresbudget liegt bei 655000 Euro, wobei zwei Fünftel aus Mitgliedsbeiträgen und einem Zuschuss der Stadt Augsburg gespeist werden. Drei Fünftel des Budgets wird durch Sponsoren und Einnahmen aus Veranstaltungen bestritten. (möh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren