Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Projekt: Wie Wäscheklammern Stress abbauen

Projekt
24.10.2019

Wie Wäscheklammern Stress abbauen

Das Mädchen mit den verbundenen Augen versucht, sich die Wäscheklammer-Diebe vom Leib zu halten. Die Achtsamkeitsübung ist Teil des Programms, bei der die Zweitklässer Stress abbauen sollen.
Foto: Annette Zoepf

An der Löweneck-Schule in Oberhausen lernen alle Kinder, sich zu entspannen. Wie das Programm abläuft und warum Lehrkräfte und Eltern dabei eine wichtige Rolle spielen

Mit verbundenen Augen steht Josie in der Turnhalle, an ihrem T-Shirt sind einige Wäscheklammern befestigt. Mit einem grauen Schaumstoffrohr versucht sie zu verhindern, dass ihr die Klassenkameraden ringsum die Klammern stibitzen. Im Laufe der Zeit gelingt ihr das immer besser. Josie hat das Zeug zur „Wäscheklammer-Königin“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren