Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prozess in Augsburg: Fußballspieler schlägt drei Gegner: Jetzt muss er zahlen

Prozess in Augsburg
21.01.2020

Fußballspieler schlägt drei Gegner: Jetzt muss er zahlen

Gewalt auf dem Fußballplatz: Eine Schlägerei bei der Partie zwischen dem FC Alba II und der TSG Hochzoll II hatte nun ein Nachspiel vor Gericht.
Foto: Georg Fischer (Symbolbild)

Plus Bei einem B-Klassen-Spiel in Hochzoll attackierte ein Kicker mit den Fäusten drei andere Spieler. Nun landete die Sache vor Gericht. Die Folge: eine saftige Geldstrafe.

Fußball kann extreme Freude bereiten und pure Leidenschaft sein. Große Emotionen auf dem Platz können aber auch schnell ins Negative kippen: Üble Fouls, Rudelbildung und dann fliegen die Fäuste. Ein bitteres und überdies sehr teures Nachspiel hatte der Ausraster eines 30-jährigen Kickers beim B-Klassenspiel Augsburg-Mitte zwischen dem FC Alba II und der TSG Hochzoll II am 24. März 2019. Wegen mehrfacher Körperverletzung stand der Mann jetzt vor Amtsrichter Thomas Müller-Froelich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.