Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prozess in Augsburg: Hat Manfred S. die minderjährige Tochter seiner Partnerin vergewaltigt?

Prozess in Augsburg
15.04.2021

Hat Manfred S. die minderjährige Tochter seiner Partnerin vergewaltigt?

Hat ein Mann die minderjährige Tochter seiner Lebensgefährtin vergewaltigt? Um diese Frage geht es derzeit in einem Prozess in Augsburg.
Foto: Jakob Stadler (Symbolbild)

Plus Elf Jahre Haft oder Freispruch: Vor dem Augsburger Amtsgerichts werden im Verfahren gegen einen 43-Jährigen die Plädoyers gehalten. Der Mann soll mehrfach ein Mädchen vergewaltigt haben.

Ist die heute 18 Jahre alte Caroline in den Jahren 2011 und 2012 von Manfred S. (Namen geändert), dem damaligen Lebensgefährten ihrer Mutter, mehrfach vergewaltigt worden? Ja, sagen Staatsanwaltschaft und Nebenklage und fordern elf Jahre Freiheitsstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung für den Angeklagten. Nein, sagen der Angeklagte und sein Verteidiger und plädieren auf Freispruch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.