Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Prozess in Augsburg: Islamist wollte Richter erschießen: Angeklagter schreibt Brief voller Hass

Prozess in Augsburg
18.09.2019

Islamist wollte Richter erschießen: Angeklagter schreibt Brief voller Hass

Haidar A., 26, – hier mit Anwalt Walter Rubach – steht in Augsburg vor Gericht, weil er laut Anklage fünf Richter und einen Staatsanwalt ermorden wollte. Weil er wiederholt um sich spuckte, muss er jetzt eine Haube tragen.
Foto: Jörg Heinzle

Plus Ein Islamist wollte in einem Prozess in Augsburg Staatsanwalt und Richter erschießen. In einem Brief kündigte er blutige Rache an, sollte er freikommen.

Aus dem Brief spricht Wut und Hass. Verfasst hat ihn Haidar A., 26; er sandte ihn an eine Verwandte in Wien. In dem Brief schreibt er auf Arabisch, dass er die "Hure Richterin und ihre Zuhälter" umgebracht hätte - wenn er an die Pistole eines Polizisten gekommen wäre. Weil er den Brief aus der Haft heraus verschickt hat, wurde er beschlagnahmt und übersetzt. Jetzt ist das Schreiben ein wichtiges Beweisstück im Verfahren gegen Haidar A. Er steht derzeit vor dem Augsburger Landgericht, weil er versucht haben soll, während einer Gerichtsverhandlung vor zwei Jahren die Richter und den Staatsanwalt zu erschießen. Am zweiten Prozesstag gegen Haidar A. wird deutlich: Er hat im Gefängnis zumindest zeitweise einen großen Hass gegenüber Deutschen und Christen entwickelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

19.09.2019

Sie kommen in christlich geprägte Länder, obwohl sie deren Bewohner hassen. Eine Logik, die sich wohl nicht entschlüsseln lässt?

Permalink
18.09.2019

Das so einer nie wieder auf Freien Fuß gesetzt wird, ist doch klar, oder ?
Warum kommt so ein Typ nach Deutschland ?

Permalink