1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Radfahrer wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Augsburg

01.12.2012

Radfahrer wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 62-jähriger Radfahrer ist am Freitag in Kriegshaber schwer verletzt worden. Er wurde von einem Auto angefahren.

Der Mann überquerte mit seinem Rad gegen 14.30 von der Offinger Straße kommend die Reinöhlstraße. Dabei übersah er einen Fiat, der eigentlich Vorfahrt hatte. Die 21-jährige Fahrerin des Autos konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit dem 62-Jährigen zusammen. Der Mann wurde einige Meter mitgeschleift. Der Polizei zufolge erlitt der Mann schwere Verletzungen an Kopf, Brust und Beinen und kam bewusstlos vor dem Pkw zum Liegen. Der 9-jährige Sohn, der auf dem Gepäckträger des Fahrrades saß, wurde nur leicht verletzt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Da die Polizei bei dem Mann einen Alkoholgeruch festgestellt hatte, wurde im Krankenhaus Blut entnommen. Die Staatsanwaltschaft zog einen Gutachter hinzu. Der Verkehr wurde zur Unfallaufnahme umgeleitet. Am Fiat entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Das Fahrrad hat einen Totalschaden. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren