Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Rathaus: Finanzdesaster im Jugendamt

Rathaus
21.12.2018

Finanzdesaster im Jugendamt

Eine versäumte Frist kostet die Stadt knapp drei Millionen Euro

Es war ein Finanzdesaster, das nicht nur die Stadtspitze über mehrere Monate hinweg in Atem hielt: Eine Panne im städtischen Jugendamt kostet die Stadt einen Millionenbetrag. Weil ein Förderantrag um einen Werktag zu spät eingereicht wurde, muss die Stadt knapp drei Millionen Euro zurückzahlen. Auch die Rückzahlung der gesamten Förderung in Höhe von 28,5 Millionen Euro stand anfangs im Raum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.