Newsticker
Mindestens 18 Tote nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Reese-Areal: Kulturpark: Kasernengebäude werden abgerissen

Reese-Areal
19.11.2016

Kulturpark: Kasernengebäude werden abgerissen

Bis Mitte 2019 müssen die Künstler ausziehen. Wie viel haben sie im Gaswerk künftig zu sagen?

Für die Künstler des Kulturparks West wird es in spätestens zweieinhalb Jahren heißen: Koffer packen. Maler, Musiker und andere Kulturschaffende sollen von den alten Kasernengebäuden im Reese-Areal ins Gaswerk umziehen. Inzwischen scheint klar, dass die Stadt das Sagen haben möchte, was das Organisatorische mit den Künstlern betrifft. Die Stadt will dort eine Verwaltung einsetzen, die die 5000 Quadratmeter Fläche an die Künstler zum subventionierten Kaltmietpreis von 4,99 Euro pro Quadratmeter weitervermietet. Zwei bereits bestehende Teilzeitstellen der Stadt werden dort eingesetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.