Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Reitsport: Americana: Die ersten Westernreiter sind bereits vor Ort

Reitsport
31.08.2019

Americana: Die ersten Westernreiter sind bereits vor Ort

Birgit Muth und Tim van Ewijk freuen sich auf die Americana. Seit Freitag sind sie in Augsburg.
Foto: Annette Zoepf

Am Mittwoch beginnt die Americana in Augsburg, zu der 50000 Besucher aus aller Welt erwartet werden. Es gibt eine Auktion, bei der erfolgreiche Hengste eine wichtige Rolle spielen.

Es ist ein durchaus etwas eigenwilliges Völkchen, das in den nächsten Tagen seine Zelte auf dem Augsburger Messegelände aufschlägt. Genau genommen geht es für Aussteller und Besucher in die Messehallen, die komplett belegt sind. Nicht nur 330 Aussteller und erwartete 50000 Besucher werden dann vor Ort sein, sondern auch jede Menge Tiere. 500 Pferde und 600 Rinder sind mit von der Partie, dazu kommt eine Vielzahl an Hunden. Im Turnus von zwei Jahren wird Augsburg zum Anziehungspunkt für Menschen, die gerne Cowboystiefel tragen und einen Westernhut aufsetzen. Die Americana, die am Mittwoch beginnt, ist Europas größte Messe für Western- und Freizeitsport.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren