Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Rettenbach steigt in die Dorferneuerung ein

25.10.2019

Rettenbach steigt in die Dorferneuerung ein

Bei der Begehung vor der Sondersitzung in Rettenbach zum Thema Dorferneuerung ging es auch um leer stehende Gebäude, darunter die Alte Schule. CCH-Präsident Christian Held stellte dabei den Antrag für eine Nutzung als Vereinsheim. Links: Ludger Klinge, Baudirektor am Amt für ländliche Entwicklung, daneben Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast und Dritter Bürgermeister Herbert Sittenberger.
Foto: Peter Wieser

Projekt Am Donnerstag gab es eine Ortsbegehung und eine Sondersitzung. Auch die Alte Schule, die der Carnevals-Club Harthausen gerne nutzen würde, war Thema

Rettenbach Fast genau ein Jahr ist es her, da hatte Ludger Klinge, Baudirektor am Amt für ländliche Entwicklung (ALE), im Rettenbacher Gemeinderat die Fördermöglichkeiten für eine Dorferneuerung erörtert. Am Donnerstag traf man sich erneut: zunächst zu einer Besichtigung der Liegenschaften, an der auch einige Bürger teilnahmen. Anschließend ging Klinge im Sitzungszimmer auf den Ablauf für eine Teilnahme am Dorfentwicklungsprogramm ein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren