Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Reutte: Bergsteiger aus Augsburg (54) stürzt in Tirol in den Tod

Reutte
20.10.2018

Bergsteiger aus Augsburg (54) stürzt in Tirol in den Tod

Der Bergsteiger aus Augsburg wollte auf den Säuling (rechter Berg). Das Bild zeigt den Blick auf den Säuling vom Weißensee aus.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Ein 54-jähriger Augsburger ist am Samstag in den österreichischen Alpen verunglückt. Bei einer Kletterstelle verlor der Mann das Gleichgewicht.

Ein 54 Jahre alter Bergsteiger aus Augsburg ist am Samstag bei einer Tour im österreichischen Tirol ums Leben gekommen. Der Mann wollte bei bestem Wetter mit seinem ebenfalls aus Augsburg stammenden Begleiter vom knapp 1800 Meter hohen Pilgerschrofen über den 12 Apostel-Grat zum Säuling (2048 Meter).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.