Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Schau über Greifvögel im Waldpavillon

12.02.2018

Schau über Greifvögel im Waldpavillon

Zur Eröffnung kommen Falkner

Um Greifvögel und Eulen dreht sich eine neue Ausstellung im Waldpavillon an der Ilsungstraße. Die Schau in der Natur- und Umweltbildungsstätte der städtischen Forstverwaltung läuft von Sonntag, 18. Februar, bis Sonntag, 11. März. Zur Eröffnung am Sonntag kommen Falkner mit lebenden Vögeln.

In der Ausstellung gibt es lebensechte Präparate zu sehen, man kann interaktive Elemente ausprobieren und Filme anschauen. Darüber hinaus werden mehr als 200 Kunstwerke gezeigt, die in einem Malwettbewerb entstanden. Die Ausstellung wird am Sonntag, 18. Februar, um 14 Uhr, eröffnet. Zwei Falkner des Deutschen Falkenordens stehen für Fragen zur Verfügung. Weitere Aktionen:

Montag, 19., 26. Februar und 5. März, ab 14.30 Uhr ist Vorlese-Nachmittag in der Stadtteil-Bücherei Haunstetten, Tattenbachstraße 15 (1. Stock) über die „Herrscher der Lüfte“.

Am Samstag, 24. Februar, von 13 bis 17 Uhr können Teilnehmer Turmfalkenkästen bauen.

Am Sonntag, 25. Februar, von 13 bis 17 Uhr gibt es im Waldpavillon einen Eulen-Malkurs für Kinder unter Anleitung.

Am Samstag, 3. März, um 14.30 Uhr läuft im Waldpavillon ein Abenteuerfilm für Kinder ab sechs Jahren. Er handelt von Czerny, der es auf einen Falken und dessen kostbare Falkeneier abgesehen hat. Anmeldung unter Telefon 0821/324-6118 oder: waldpaedagogik.forst@augsburg.de.

Am Samstag, 3. März, und Samstag, 10. März, können Teilnehmer von 13 bis 17 Uhr unter Anleitung Starenkästen bauen.

Am Sonntag, 11. März, ab 14.30 Uhr läuft im Waldpavillon ein Film über den Jungen Bazarbai in der Mongolei. Sein Vater will ihn zum Adlerjäger ausbilden. Als der Adler davonfliegt, beginnt das Abenteuer. Anmeldung unter Telefon 0821/ 324-6118 oder: waldpaedagogik.forst@augsburg.de. (eva)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren