Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Schauspiel: Spiele mit den Identitäten

Schauspiel
27.06.2012

Spiele mit den Identitäten

Der Countdown läuft, wenn Sebastian Seidel und Nora Schüssler am Freitagabend das interkulturelle 24-Stunden-Theaterprojekt im S’ensemble eröffnen. Bis Samstagabend werden vier Teams mit Schauspielern, Regisseuren und Autoren ein neues Stück inszenieren, frei nach Schiller: „Brütet Kolosse!“
Foto: S’ensemble

Augsburg startet am Freitag das erste interkulturelle 24-Stunden-Theaterprojekt

„Brütet Kolosse!“ Friedrich Schiller gibt das Motto aus für das interkulturelle 24-Stunden-Theater von Freitag auf Samstag im S’ensemble. Vier Teams werden sich finden, die zu einem aktuellen Stichwort innerhalb eines Tages jeweils ein kurzes Schauspiel entwickeln. Die Ergebnisse ihres kreativen Kraftakts kann das Publikum dann am fußballfreien Samstagabend auf der Bühne in der Kulturfabrik besichtigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.