1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Schertlinstraße: In zwei Wochen soll der Verkehr wieder fließen

Augsburg

08.11.2018

Schertlinstraße: In zwei Wochen soll der Verkehr wieder fließen

Die Baustelle soll bald verschwinden.
Bild: Silvio Wyszengrad

Es war eine dringende Baustelle: Im September musste die Gasleitung repariert werden. Die erste Baustelle soll nun bald zu Ende gehen.

In der Schertlinstraße ist allmählich ein Ende der Bauarbeiten in Sicht: Wie die Stadtwerke auf Anfrage mitteilten, dürfte es noch um die zwei Wochen dauern, bis die Straße zwischen Bahnunterführung und Hochfeldstraße wieder befahrbar ist. Die Stadtwerke hatten in dem Bereich im September die Fahrbahn auf die Schnelle aufreißen müssen, nachdem es mit einer Gasleitung Probleme gegeben hatte. Anwohner aus dem Prinz-Karl-Viertel beklagten sich über die Umleitungsroute. Noch länger dauern werden die Bauarbeiten im Bereich zwischen Hochfeldstraße und Altem Postweg. Hier überlegt die Stadt, im Zuge der Leitungsarbeiten gleich die ganze Fahrbahn zu erneuern, um eine zweite Sperrung in absehbarer Zeit zu verhindern. In diesem Bereich ist noch mit einer Bauzeit bis kurz vor Weihnachten zu rechnen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Sperrung Schertlinstraße Augsburg.jpg
Augsburg

Schertlinstraße wird erst ab Dienstag gesperrt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden