1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Schon wieder Joggerin im Wald belästigt

31.07.2010

Schon wieder Joggerin im Wald belästigt

Im Siebentischwald ist erneut eine Frau Opfer eines sexuellen Angriffs geworden. Eine 37-Jährige war am Donnerstag gegen 15.50 Uhr nahe des Stempflesees unterwegs, als sich ihr ein Radler von hinten näherte. Laut Polizei gab er der Frau zunächst einen Klaps auf das Hinterteil und blieb dann stehen.

Als die Joggerin an ihm vorbeilief, begrapschte er sie laut Polizei an den Brüsten und radelte dann davon. Laut Beschreibung soll es sich um einen etwa 15 Jahre alten Täter handeln (1,60 bis 1,65 Meter groß). Er ist schlank und trug eine Jeans, ein graues Kapuzen-Sweat mit blauen Querstreifen und Turnschuhe. Solche Zwischenfälle häufen sich in letzter Zeit im Siebentischwald. "Es gibt jetzt drei derartige ungelöste Fälle aus jüngerer Zeit", sagt Polizeisprecher Siegfried Hartmann.

Erst Mitte Juli war eine 39-jährige Frau zwischen Zoo und Sportanlage Süd am Po begrapscht worden. In der Carron-du-Val-Straße wurde eine 50-Jährige auf ähnliche Weise belästigt (wir berichteten). Die Polizei prüft nun, ob es sich um denselben Täter handeln könnte. In diesen beiden Fällen wurde Täter als etwa zehn Jahre älter beschrieben, war aber ähnlich gekleidet. (skro)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren