1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Schüler stehlen an Sporthalle ein Fahrrad und randalieren

Augsburg

26.07.2013

Schüler stehlen an Sporthalle ein Fahrrad und randalieren

Die Polizei nahm vergangene Nacht im Antonsviertel drei Randalierer fest.

Drei Schüler randalierten in der Nacht zum Freitag auf dem Parkplatz der Sporthalle Augsburg. Die Polizei nahm die Jugendlichen vorläufig fest.

In der Nacht zum Freitag randalierten drei Schüler im Alter von 18 und 19 Jahren auf dem Parkplatz der Sporthalle Augsburg in der Imhofstraße. Sie sprangen laut Polizeibericht auf dem Dach und der Motorhaube eines geparkten Pkw herum und traten den Außenspiegel des Fahrzeugs ab.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Vom Dach eines weiteren geparkten Autos urinierten die Jugendlichen auf den Boden. Zudem deponierten sie im Innenraum des Autos, das nicht abgeschlossen war, ein Fahrrad, das sie zuvor gestohlen hatten.

Als die Polizei eintraf, flüchteten die drei alkoholisierten Randalierer. Die Beamten holten sie aber ein und nahmen sie vorläufig fest. Sie werden nun entsprechend angezeigt.

Fahrradbesitzer bisher nicht ermittelt

Das Fahrrad konnte bisher nicht zugeordnet werden. Es handelt sich um ein schwarzes Rad der Marke "Nostalgia". Der Besitzer soll sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 melden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren