1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. "Siedler" halten den Ball flach

02.10.2008

"Siedler" halten den Ball flach

Es läuft recht ordentlich bei den "Siedlern". Die Schützlinge von Florian Hlavacek kamen am vergangenen Samstag beim Bezirksliga-Absteiger TSV Haunstetten zu einem 3:2-Erfolg. Dadurch nistete sich der SV Hammerschmiede mit 18 Punkten in der Spitzengruppe (Platz vier) ein.

Daniel Hackbarth gelang dabei ein "Hattrick". Dabei ist Hackbarth nicht einmal Stammspieler. "Er gehört erst seit dieser Saison zum erweiterten Kader", sagt Abteilungsleiter Axel Rozanski, der sich natürlich über dessen drei Treffer freute. "Wir können derzeit sicher zufrieden sein. Die Mannschaft präsentiert sich recht ordentlich", lobt Rozanski.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Allerdings hält der Spartenchef den Ball auch etwas flach: "Für uns kommen nun die Wochen der Wahrheit. Auf uns wartet ein schweres Programm." Den Anfang macht dabei am Sonntag (15 Uhr) das Heimspiel gegen den TSV Ustersbach. Rozanksi hat keine guten Erinnerungen an die Ustersbacher: "Gegen die haben wir in den vergangenen Jahren immer schlecht ausgesehen." Vielleicht ändert sich das am Sonntag. Mit einem Sieg könnte der SVH an Ustersbach (derzeit Platz drei) vorbeiziehen. Das weiß auch Rozanski: "Klar, wir wollen gewinnen." Trainer Hlavacek bekommt auch frisches Personal hinzu. Die Rot-Sperren für Kreuzer und Fendt sind abgelaufen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren