12.09.2016

So macht Jazz Spaß!

Bruce Forman im Jazzclub.
Bild: Eric Zwang-Eriksson

US-Gitarrist Bruce Forman im Jazzclub

Mit einem echten Kracher eröffnete der Jazzclub seine neue Saison: Bruce Forman war sein Name, sein Instrument die Gitarre. „I know this is Jazz and we’re not supposed to have fun“, gab Forman trocken von sich und fügte ein verschmitztes „Sorry“ hintan. Denn sie hatten natürlich Spaß, jede Menge sogar. Sie, das waren neben Bruce Forman die beiden Augsburger Musiker Uli Fiedler am Kontrabass und Walter Bittner am Schlagzeug.

Das Lächeln, das sich auf den Gesichtern der drei Musiker abzeichnete, die da auf der Bühne einen Jazz Standard nach dem anderen abfeuerten, wollte kaum verschwinden. Denn Forman hatte den Schalk im Nacken und den Facettenreichtum in den Fingern. Die Vielseitigkeit dieses US-Gitarristen, der bereits mit Musikern wie Bobby Hutcherson, Joe Henderson, oder Ray Brown gearbeitet hat, war atemberaubend. Gypsy Jazz und BeBop lieferte er in ebenso perfekter Manier ab wie rotzig-erdigen Blues. Selbst Hendrix blitzte hier und da durch im virtuosen Spiel des 60-Jährigen.

„Jazz means never playing the same thing once“, unkte Forman vor der interessanten Interpretation von „Sweet Georgia Brown“. Und selbst dieser abgenudelte Standard wandelte sich unter seinen Fittichen zum neuen Hörerlebnis. „Ornithology“, „Have You Met Ms. Jones“, „Girl From Ipanema“ oder „Softly As In The Morning Sunrise“ taten es ihm gleich.

Wohltuend frech, erfrischend witzig und für ein Jazzkonzert erstaunlich extrovertiert gestaltete sich die gut zweistündige Performance des Trios. Dass dem eine Probezeit von gerade mal 40 Minuten vorangegangen war, wie Forman augenzwinkernd gestand, war der Darbietung nicht anzuhören. Es sei das Schöne am Jazz, so Forman, dass Musiker aus aller Welt, auch wenn sie verschiedene Sprachen sprechen, musikalisch spontan miteinander kommunizieren können. Jazz sei deswegen keine Musikrichtung, erklärte er weiter, sondern eine Lebensphilosophie. Wie schön, wenn diese Philosophie so voller Freude gelebt wird wie von diesem Mann.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Nicole_Prestle.tif
Kommentare

Warum für die Stadt Visionen so wichtig wären

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket