Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Sommer zum Verschenken

10.07.2010

Sommer zum Verschenken

"Kommt doch heute rüber zum Grillen." Dieser Zuruf über den Gartenzaun macht - vorausgesetzt, die Nachbarn sind nett - Freude. Gleichzeitig kann er einen aber ganz schön in die Bredouille bringen. Denn wenn Halsgrat und Würstchen in der Einladung inbegriffen sind, sollte man ja wenigstens eine Kleinigkeit mitbringen. Aber schon wieder eine Flasche Wein ...? Ne! Dann doch besser etwas Selbstgemachtes. Leckere Anregungen gibt Regine Stroner in ihrem Buch Geschenke aus der Sommerküche. Vorgestellt werden natürlich Klassiker wie Holunderbeer-Sirup oder Rhabarber-Konfitüre mit Ingwer, Mixed Pickles oder eingelegte Früchte. Es gibt aber auch einige besondere Geschenke. Glückskekse zum Beispiel - mit individuell auf die Beschenkten zugeschnittenen Texten.

Die fünf Bereiche Picknick, Grillzutaten, Mitbringsel für Sommerfeste, Kaffee-Einladung und "Was immer gut ankommt" (Konfitüren, Essig und Co.) ergänzt Stroner durch ein bisschen Küchen-Know-how. Da geht es dann ums Einlegen und Einkochen oder aber darum, wie man die leckeren Geschenke auch hübsch verpackt. Das Auge schließlich isst mit. Alles in allem ein schönes Buch - zum Behalten oder zum Mitbringen. Beim Grillabend zum Beispiel. (nip)

"Regine Stroner: Geschenke aus der Sommerküche. Kosmos, 121 Seiten, 14,95 Euro.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren