Newsticker
Wolodymyr Selenskyj fordert eine Einstufung Russlands als Terrorstaat.
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Sommerserie: Einst österreichisch, jüdisch und militärisch geprägt

Sommerserie
01.08.2017

Einst österreichisch, jüdisch und militärisch geprägt

Kriegshaber im Jahr 1916.
2 Bilder
Kriegshaber im Jahr 1916.
Foto: Geodatenamt Augsburg

Kriegshaber hat eine besondere Geschichte. Dass es heute zu Augsburg gehört, liegt auch am Geld

Kriegshaber ist seit dem Jahr 1916 ein Augsburger Stadtteil. Im Gegensatz zu den später eingemeindeten Orten freute sich Kriegshaber mit seinen damals 4400 Einwohnern über den Anschluss an Augsburg. Die Industrialisierung hatte aus Kriegshaber einen Arbeiterwohnort ohne eigene Industrie gemacht. Deshalb konnte die Gemeinde kaum mehr ihre Infrastruktur finanzieren. Die Straßenbahnlinie 2 war bereits 1910 vom Bahnhof Oberhausen nach Kriegshaber verlängert worden. Zur Finanzierung musste die Gemeinde mit einem Grundstück an der Endhaltestelle beitragen, auf dem bald die heute leer stehende Tramhalle entstand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.