Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Soziales: Seniorenheim St. Afra ist wiedereröffnet

Soziales
23.11.2019

Seniorenheim St. Afra ist wiedereröffnet

In manchen Zimmern im Seniorenheim St. Afra fällt der Blick auf den Garten der benachbarten Kindertagesstätte Sonnenschein.
Foto: Annette Zoepf

Nach dreijähriger Sanierungsphase kehren die Bewohner zurück. Allerdings zogen vorerst nur 30 Menschen ein

Ein denkmalgeschütztes Haus rundum sanieren – und das so, dass es heutigen Anforderungen an eine Senioreneinrichtung genügt, das ist eine große Herausforderung. Dieser hat sich das Bistum Augsburg und der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) gestellt. Nach dreijähriger Sanierungsphase konnte das Seniorenheim St. Afra im Kleinen Karmelitengäßchen feierlich wiedereröffnet werden. In der vom SkF getragenen Einrichtung im Domviertel haben bis zu 89 Bewohner Platz. Die Einweihung hat Domkapitular Harald Heinrich im Rahmen einer Feierstunde vorgenommen. Bauherr dieses Sanierungsprojekts, für das 13,5 Millionen Euro in die Hand genommen wurden, ist das Bistum Augsburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.