1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Spinne löst Feuerwehreinsatz aus - und sorgt für Aufregung

Augsburg

22.01.2019

Spinne löst Feuerwehreinsatz aus - und sorgt für Aufregung

Einen Bananenspinne hat in einem Supermarkt in Augsburg-Lechhausen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.
Bild: Berufsfeuerwehr Augsburg

In einem Supermarkt in Lechhausen taucht eine ungewöhnlich aussehende Spinne auf. Da sie in einer Bananenkiste liegt, ist die Aufregung zunächst groß.

Das Tier saß in einer Bananenkiste: Die Berufsfeuerwehr Augsburg ist am Montagmittag zu einem Lechhauser Supermarkt gerufen worden, weil dort eine kleine Spinne unterwegs war. Nach Angaben der Feuerwehr wurde die Spinne mit Bananen und Bananenkiste in einem großen Sack verpackt und so der Feuerwehr übergeben. Von dort ging es über das Tierheim zum Tierarzt. Zunächst hieß es, es handele sich offenbar um eine Art Bananenspinne, deren weiblichen Exemplare bis zu fünf Zentimeter lang werden können. In schweren Fällen kann das Gift der Bananenspinne tödlich sein, heißt es von der Feuerwehr weiter. Die Bananenspinne könne bis zu einem halben Meter weit springen. Beheimatet sind die Bananenspinnen in Uruguay, Brasilien und Argentinien.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die in Augsburg angesiedelte "Tierärztliche Praxis für Exoten", bei der das Tier offenbar landete, gibt allerdings über Facebook Entwarnung. Demnach handelt es sich um eine harmlose einheimische Feldwinkelspinne, die der Praxis aber " unter Hochsicherheitskriterien" zusammen mit einer "Lieferung Bananen" übergeben sei. (AZ)

Merke: Banane + Spinne ist nicht gleich Bananenspinne. Gestern wurde uns unter Hochsicherheitskriterien eine Lieferung...

Pubblicato da Tierärztliche Praxis für Exoten su  Martedì 22 gennaio 2019
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren