Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln

06.06.2009

Stadt versichert:

Die Spielgeräte auf Augsburger Spielplätzen sind sicher, betont Umweltreferent Rainer Schaal. Im Rahmen der Grünanlagenunterhaltung würden die 224 Spielplätze der Stadt regelmäßig auf ihre Sicherheit kontrolliert und die Geräte erneuert. "Dieses Thema wird groß geschrieben", versichert Schaal. In den Unterhalt der Spielgeräte investiere die Stadt jährlich gut 66 000 Euro. Dabei gehe die Sanierung der Spielgeräte vor Neuanschaffungen. Geräte, die nicht mehr den Sicherheitsstandards entsprechen, würden gesperrt oder abgebaut. So wurde zuletzt vom Spielplatz in der Friedrich-Ebert-Straße eine Seilbahn entfernt. Ein viel größeres Problem seien jedoch Schäden durch Vandalismus. "Dadurch ist fortlaufend etwas kaputt", erklärt Schaal.

Stadt versichert: Spielgeräte sind sicher

Der TÜV Rheinland hatte bei einem bundesweiten Spielplatz-Test alarmierende Wartungs- und Sicherheitsmängel entdeckt. Von 75 untersuchten Anlagen waren nur sechs einwandfrei. Spielplätze in Augsburg wurden für den Report jedoch nicht kontrolliert. (sok-)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren