Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Stadtwerke befragen Kunden

23.05.2015

Stadtwerke befragen Kunden

Dabei geht es auch um die Fusion

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Stadtwerke ihre Kunden befragen. Das tun auch andere Unternehmen. In diesen Tagen laufen telefonische Interviews. Gefragt wird dabei auch, wie die Kunden die mögliche Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben bewerten. Stadtrat Volker Schafitel ( Freie Wähler) hat das Thema aufgeworfen, Oberbürgermeister Kurt Gribl hat den Sachverhalt in der Stadtratssitzung bestätigt. Er sieht in dieser Aktion kein Problem, das in Verbindung mit dem Bürgerentscheid zu bringen ist.

Auf Anfrage sagt Stadtwerke-Sprecher Jürgen Fergg: „Bei den Befragungen geht es um Kundenzufriedenheit, Einstellungen, die Nutzung unserer Angebote und Produkte oder die Einstellung zu aktuellen Themen, die die Stadtwerke Augsburg betreffen.“ Angesprochen werden die Themenfelder Carsharing (das Angebot der Stadtwerke, ein Auto mit anderen zu teilen), Straßenbahnlinie 5, Kundenzufriedenheit und Fusion. Laut Fergg liegen die Ergebnisse der Befragung noch nicht abschließend vor: „Eine Veröffentlichung ist wie üblich nicht vorgesehen.“ (möh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren