1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Sternekoch Christian Grünwald will Haag-Villa nicht verändern

Augsburg

06.09.2015

Sternekoch Christian Grünwald will Haag-Villa nicht verändern

Sternekoch Christian Grünwald zieht mit seinem Restaurant „August“ in die Haag-Villa an der Johannes-Haag-Straße.
Bild: Anne Wall

Sternekoch Christian Grünwald unterschreibt den Vertrag mit den Augsburger Stadtwerken. Damit ist es fix: Das Restaurant „August“ zieht im April 2016 an die Johannes-Haag-Straße.

Wenn der Zwei-Sterne-Koch Christian Grünwald etwas zu feiern hat, wird Außergewöhnliches aufgetischt. Und so feierte er den Vertrag mit den Augsburger Stadtwerken: Statt Champagner und Häppchen gab es essbare Röhren mit Gold überzogen, gefüllt mit Wasabi, Tatar vom Ochsen sowie Aal und einen grasgrünen Smoothie.

Am Donnerstag unterschrieben der „Picasso der Küche“ und Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza den Mietvertrag für die Haag-Villa. Sie wird das neue Zuhause des Feinschmeckerlokals „August“ von Christian Grünwald. Der Vertrag beginnt am 1. April 2016 und betrifft das Obergeschoss des Hauses mit 260 Quadratmetern.

„Nachdem wir drei Millionen Euro in die Renovierung des Anwesens gesteckt haben, wollten wir es auch der Öffentlichkeit zugänglich machen“, begründete Casazza gestern auf der Pressekonferenz, warum man die Räume zum Lokal macht. Er freue sich über „diese vorzügliche Begegnung auf historischem Boden“. Die Stadtwerke sind seit 1972 Besitzer des Anwesens, das bis 2007 vermietet war. Grünwald bezahle eine ortsübliche Miete, betonte der kaufmännische Direktor der Stadtwerke, Dr. Ralph Steger, auch die Kosten für die Küchenausstattung übernimmt der Mieter.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Christian Grünwald will für das Restaurant keine Umbauten vornehmen

Die Gäste, sagt Grünwald, sollen sich in den Räumen künftig wie in einer schönen Wohnung bewegen. Maximal 16 Gäste bei 20 Gängen will er verköstigen – und das an vier Abenden pro Woche. „Es geht darum, sich hier zu unterhalten, aber auch zu präsentieren.“ Bauliche Veränderungen in dem denkmalgeschützten Haus werde es nicht geben. In Johannes Haag, dem einstigen Besitzer des Baujuwels, sieht der Starkoch ein Vorbild. „Er war ein begnadeter Erfinder als Ingenieur, ich versuche, das am Herd zu sein.“

Bis zum Frühjahr bleibt Christian Grünwald mit seinem Restaurant in der Frauentorstraße

Noch liegt das Restaurant „August“ allerdings an der Frauentorstraße. Bis zum Frühjahr werden Grünwald, seine Lebensgefährtin Bettina Hentschel und die inzwischen größer gewordene Crew dort die Gäste verwöhnen.

Gut Essen / August
7 Bilder
Das Restaurant "August" in Augsburg
Bild: Marcus Merk

Die gestern kredenzten Röhren hatte übrigens auch nicht der Sternekoch selbst gemacht, dazu war keine Zeit. In der aufgebauten kleinen Küche arbeitete Leonnel aus Kamerun, dessen Eltern ein Gasthaus in Afrika betreiben und der als Koch im „August“ arbeitet.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_WYS6855.tif
Adventsserie

Der Wohlfühlfaktor von nebenan

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket