1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Strecke, Anfahrt, Umleitungen: Alle Infos zum Firmenlauf 2016

Augsburg

10.05.2016

Strecke, Anfahrt, Umleitungen: Alle Infos zum Firmenlauf 2016

Beim Firmenlauf in Augsburg starten am Donnerstag 10.000 Läufer. (Archivbild)
Bild: Silvio Wyszengrad

Beim Firmenlauf starten am Donnerstag 10.000 Läufer in Augsburg. Wie sieht die Strecke aus? Wo lässt sich zuschauen? Und was bedeutet das für Autofahrer? Die Infos im Überblick.

Der fünfte M-net Firmenlauf steht am Donnerstagabend (12. Mai) auf dem Programm. Der Start erfolgt um 19 Uhr vor dem Messezentrum. Genau 10000 Jogger und Walker sind für diese größte schwäbische Breitensport-Veranstaltung aller Zeiten angemeldet. Hier wichtige Hinweise für Mitmacher, Fans, Zuschauer und Verkehrsteilnehmer:

ldee: Arbeitgeber animieren ihre Mitarbeiter zur Teilnahme und profitieren von den positiven Auswirkungen des Ausdauersports. Insbesondere das gemeinsame Training stärkt Gesundheit, Fitness, Psyche und Teamgeist. 464 Firmen, Behörden und Institutionen, vorwiegend aus der Region, sind heuer dabei. 456 Firmen (8932 Anmeldungen) waren es im Vorjahr und 231 Firmen (2694 Anmeldungen) bei der Premiere im Jahr 2012.

Organisation: Veranstalter ist die „km Sport-Agentur“ der Augsburger Ex-Spitzentriathletin Katja Mayer. 177 freiwillige Helfer betreuen im und am Messezentrum die Teilnehmer. Entlang der Strecke regeln die Polizei und der Augusta Club Ordnungsdienst (ACO) den Verkehr. Rund 30 Sanitäter und ein Notarzt der Johanniter-Unfall-Hilfe stehen bereit.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Strecke beim Firmenlauf 2016 in Augsburg.
Bild: AZ-Grafik

Strecke: Start und Ziel befinden sich auf der Messezufahrt. Die Runde über 6,3 Kilometer ist 400 Meter kürzer als im Vorjahr und führt wieder durch das westliche Univiertel und das östliche Göggingen. Mehrere kleine Anstiege, meist bei Brücken und Unterführungen, sorgen für ein kurzweiliges Profil. Fünf Musikgruppen verschiedenster Art werden entlang der Strecke einheizen.

Anfahrt mit dem Auto: Bei dem zu erwartenden Verkehrsaufkommen sollten Staus insbesondere auf der Bundesstraße 17 eingeplant werden. Die Anfahrt zu den Parkplätzen muss allerspätestens um 18.15 Uhr erfolgen. Der Messeparkplatz südlich der Friedrich-Ebert-Straße mit 2000 Plätzen dürfte frühzeitig belegt sein. Es wird empfohlen, direkt die 3000 Parkplätze an der WWK-Arena anzusteuern.

Shuttle-Service: Die Straßenbahn-Sonderlinie 9 pendelt kostenlos von 17.30 bis 18.40 Uhr im Zehn-Minuten-Takt auf der außergewöhnlichen Route zwischen der WWK-Arena und dem Messezentrum. Zurück vom Messezentrum zur WWK-Arena geht es dann von 20.38 bis 23.18 Uhr im 20-Minuten-Takt.

Öffentliche Verkehrsmittel: Die Straßenbahnlinie 3 fährt vom Königsplatz in einem kurzen Takt zur Haltestelle Bukowina-Institut / PCI. Von dort sind es gerade einmal 600 Meter bis zu Start und Ziel. Die Startnummer gilt ab 16 Uhr als gültiger Fahrausweis in den Tarifzonen 10 und 20. Hingegen 900 Meter misst der Fußweg vom DB-Haltepunkt Messe. Ideal, auch zum Aufwärmen für das Rennen, ist die Anfahrt mit dem Fahrrad direkt vor das Messezentrum.

Achtung Autofahrer: Umleitungen beim Firmenlauf am Donnerstag

Umleitungen: Die beiden Auf- und Abfahrten „Messe“ und „Göggingen/Haunstetten-Nord“ der Bundesstraße 17 werden ab etwa 18.30 Uhr bis 21 Uhr geschlossen. Teile der Friedrich-Ebert-Straße und der Bürgermeister-Ulrich-Straße sind in diesem Zeitraum ebenfalls gesperrt. Auch im westlichen Univiertel und um die Universität muss der Autoverkehr zeitweise ruhen. Die Buslinie 41 wird auf eine andere Route ausweichen. Die Straßenbahnlinie 3 verkehrt von 18.50 Uhr bis etwa 20 Uhr nur bis zum Messezentrum. Weiter nach Haunstetten-West geht es mit dem Ersatzbus B3. Umleitungen und Ersatzverkehr auf einer Karte

Nachmelden: Das Teilnehmerlimit von 10000 wurde bereits am 4. April erreicht. Nachmeldungen sind definitiv nicht möglich.

Zuschauen: Der interessanteste Platz zum Zuschauen dürfte auf der Fußgängerbrücke über der Friedrich-Ebert-Straße sein. Hier kann man das Teilnehmerfeld nach dem Startschuss von Sportreferent Dirk Wurm und vor dem Zieleinlauf beobachten. Aber am dankbarsten sind die Sportler für das Anfeuern draußen auf der Strecke, zum Beispiel bei der WWK-Arena.

After-Race-Party: Mit einem vor Ort erhältlichen Fanticket für 10 Euro können auch Nicht-Teilnehmer die After-Race-Party mit der Band SM!LE ab 20.30 Uhr in der Schwabenhalle besuchen. Die integrierte Siegerehrung beginnt um 21 Uhr.

Promis: Kaum ein Chef verweigert die Teilnahme, wenn zahlreiche seiner Mitarbeiter antreten. So findet man unter anderem Bürgermeister Stefan Kiefer (Stadt Augsburg), Landrat Martin Sailer (Landkreis Augsburg), Alexander Schmidtke (Klinikum) und Walter Casazza (Stadtwerke) in der Starterliste. Auch Top-Athleten gehen an den Start, so Steffen Tölzer, der Kapitän der Augsburger Panther. Umleitungen und Ersatzverkehr während des Firmenlaufs

Charity: Zwei Euro pro Teilnehmer stiftet der Veranstalter „km Sport-Agentur“ auch heuer für soziale Projekte. Diesmal soll ein „Aktiver Pausenhof“ für die St.-Anna-Grundschule in der Schaezlerstraße realisiert werden. Außerdem wird eine Erweiterung des erlebnispädagogischen Abenteuergeländes der Youfarm in Pfersee ermöglicht. Im Vorjahr durfte sich der Abenteuerspielplatz in der Hammerschmiede über 16354 Euro freuen.

Ergebnisse: MAN Diesel & Turbo wird mit 745 Anmeldungen wieder die meisten Mitarbeiter an den Start bringen. Zu den Favoriten bei der Einzelwertung zählen der Mexikaner Giovani González Popoca von Osram (Sieger 2015), der Australier Andrew McLeod von der Arbeiterwohlfahrt (Sieger 2013) und Monika Schuri vom Fritz-Felsenstein-Haus (Siegerin 2014). Durch einen Chip in der Startnummer erfolgt die sogenannte Netto-Zeitnahme erst nach Überqueren der Startlinie. Die Ergebnisse erfährt man bei der Siegerehrung um 21 Uhr in der Schwabenhalle oder unter www.m-net-firmenlauf-augsburg.de.

Training: Die schönsten Jogging-Strecken in Augsburg

Sie möchten noch kurz vor dem Firmenlauf trainieren oder unabhängig davon joggen? Unsere Karte zeigt die schönsten Strecken in Augsburg. Wenn Sie den eingezeichneten Routen folgen, kommen Sie auf die angebende Kilometerzahl. Auf der Karte lassen sich aber auch Abkürzungen und Umwege entdecken - mit der jeder eine Strecke mit der passenden Länge finden kann.

Anmerkungen zur Navigation: Das Symbol oben links öffnet die Liste, über die sich die fünf Laufstrecken anwählen lassen. Sie können sich bequem über die Karte bewegen, Zoomen und auch in eine Satellitenansicht wechseln. Für eine bessere Übersicht öffnet das Symbol oben rechts eine Vollbild-Anzeige.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocMIH_7809.tif
Kino

So viel Augsburg steckt in Bully Herbigs „Ballon“

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden