Newsticker

RKI meldet fast 15.000 Infizierte innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Taj Mahal folgt auf Trieste

23.04.2015

Taj Mahal folgt auf Trieste

Eröffnung in etwa fünf Wochen

Schön wird es werden, verspricht Fedaie Jamshid und meint damit das Taj Mahal. In Indien ist es ein berühmter Kronenpalast, den ein Großmogul für seine verstorbene Liebe erbauen ließ. In der Fuggerstadt liegt das Taj Mahal an der Barfüßerstraße und wird Nachfolger des vor Kurzem geschlossenen Lokals Trieste. Es ist bereits das zweite Lokal des indischen Gastronomen.

Wie sein Sangam am Hunoldsgraben, soll auch das neue Lokal die Küche seiner Heimat anbieten, allerdings mit anderen Schwerpunkten. Doch im Moment wird dort aufwendig umgebaut, damit, so Jamshid, „meine lieben Gäste sich rundum wohlfühlen“. Dafür scheint der Gastronom ein gutes Händchen zu haben, denn das Sangam ist mehr als gut besucht. In fünf bis sechs Wochen möchte er an der Barfüßerstraße eröffnen. (lim)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren