Newsticker

Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich - mehr als 100.000 bestätigte Fälle in New York
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Tobias Emminger wird Gastronom am Gaskessel

Kulturviertel

29.05.2018

Tobias Emminger wird Gastronom am Gaskessel

Tobias Emminger übernimmt die Gastronomie auf dem Gaskessel-Areal.
Bild: Anne Wall

Ab nächstem Jahr bespielt das Theater Augsburg auch eine Bühne im Augsburger Stadtteil Oberhausen. Jetzt steht fest, wer sich ums Kulinarische kümmert.

Das Theater Augsburg zieht im nächsten Jahr in den Augsburger Stadtteil Oberhausen. Dort wird während der Sanierung des Großen Hauses und des Neubaus von Werkstätten und Multifunktionssaal die kleine Bühne des Dreispartenhauses stehen. Die Brechtbühne am Kennedyplatz wird ab Ende diesen Jahres abgerissen; Teile wie die Zuschauertribüne oder der stilisierte rote Vorhang an der Fassade ziehen dann nach Oberhausen um.

Die erste Premiere im Ofenhaus, das derzeit auf dem Gaswerk-Areal fürs Theater hergerichtet wird, findet am 12. Januar statt. Vorher gibt es bereits zwei Premieren im Kühlerhaus.

Seit Dienstag steht nun auch fest, wer die Theaterbesucher gastronomisch versorgt: Es ist Tobias Emminger, der jüngst auch durch seine Bewerbung fürs dritte Plärrerzelt von sich reden gemacht hatte. Emminger zog dann aber zurück, das dritte Plärrerzelt übernimmt nun Helmut Wiedemann.

Emminter ist Geschäftsführer der Marketing & Event Agentur „Stadtjäger Augsburg“. Er hat aber auch Erfahrung in der Gastronomie: Erst betrieb er die „Sandwich Bar“ und das Lokal „Goldener Stern“. Seit einigen Jahren kümmert er sich um das Konzept und die Organisation des Knusperhäusls der Bäckerei Laxgang auf dem Augsburger Christkindlesmarkt. (nip)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren