Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Tod des Altkanzlers: Helmut Kohl - seine Trauerfeier birgt Hindernisse

Tod des Altkanzlers
21.06.2017

Helmut Kohl - seine Trauerfeier birgt Hindernisse

Helmut Kohl war 16 Jahre lang Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Mit seinem Namen sind die Wiedervereinigung Deutschlands und das Zusammenwachsen Europas verbunden.
3 Bilder
Helmut Kohl war 16 Jahre lang Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Mit seinem Namen sind die Wiedervereinigung Deutschlands und das Zusammenwachsen Europas verbunden.
Foto: Daniel Biskup

Europa wird Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg als großen Europäer würdigen. In Deutschland sind die Dinge etwas komplizierter. Der Streit mit den Söhnen spitzt sich zu.

Der Dom zu Speyer hatte für Helmut Kohl seit jeher eine besondere Bedeutung. In das fast 1000 Jahre alte Gotteshaus flüchtete er sich während des Krieges vor den Angriffen der Alliierten. In ihm, sagte er einmal, spüre er den Atem der Geschichte – und so war es nur folgerichtig, dass Kohl als Kanzler auch Michail Gorbatschow, George Bush, Margaret Thatcher oder den spanischen König Juan Carlos nach Speyer lotste. Nun wird er auch neben seinem Heimatdom begraben, abgetrennt auf dem Gelände des Domkapitels, aber für die Öffentlichkeit zugänglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.