1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Tombola macht viele zum Sieger

11.11.2019

Tombola macht viele zum Sieger

Wer bei der Ziehung Glück hatte

Das Los mit der Nummer „B1189“ ist sein Glücksbringer. Jochen Maurer aus Neusäß gewinnt damit den Hauptpreis, einen roten A-Klasse-Mercedes im Wert von 31300 Euro, 109 PS, sechs Gänge. Maurer ist Cabrio-Fan, sagt er. Aber als er mit Bettina Plangger, der Leiterin der Augsburger Niederlassung von Mercedes-Benz, den Wagen anschaut und sich zum ersten Mal hinters Lenkrad setzt, ist er angetan. Die Tombola-Lose hat er mit seiner Frau gekauft. Die Frage, wer das Auto künftig fährt, ist damit noch nicht entschieden. „Mal sehen“, meint Jochen Maurer augenzwinkernd. Er freut sich: „Wir haben noch nie etwas Großes gewonnen.“

Helmut Eberle aus Kissing war ein begeisterter Skifahrer. Nun hat der 84-Jährige eine exklusive Skireise nach Kanada gewonnen, bei der sogar ein Tag Tiefschneefahren mit Helikopter beinhaltet ist. Aber was jetzt anfangen mit dem Hauptpreis im Wert von 7120 Euro, der von Hagen Alpin Tours kommt? Denn Helmut Eberle muss nach einer OP und wegen seines Alters sportlich kürzer treten. Seine Frau Lilli hat die rettende Idee: Der Vater könnte mit dem Sohn nach Kanada reisen…

Bernd Haslinger ist die Vorfreude anzusehen. „Ich kann es kaum erwarten, die Uhr zu tragen“, sagt der Augsburger, der von Bernhard Sieber, Geschäftsführer von Juwelier Herbert Mayer, auf der Presseball-Bühne zu seinem Gewinn beglückwünscht wird. Der Augsburger darf sich über den „Navitimer 8“ freuen, eine Herrenuhr der Schweizer Uhrenmarke Breitling im Wert von 7000 Euro. Bis 100 Meter ist der Chronograf wasserdicht – und hat mit Bernd Haslinger einen passenden Besitzer gefunden. „Ich gehe gerne tauchen, wenn ich im Urlaub bin.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Gewinn und Gewinner passen perfekt zusammen: „Ich habe mich sehr gefreut“, sagt Sebastian Conrady, der das Lasten-E-Bike von Riese & Müller gewonnen hat. Der Ingenieur ist im Thema drin: Seine Firma baut Teile dafür und er sieht die Räder als prima Unterstützung für den Alltag in der Stadt. So viel Freude über das neue Gefährt begeistert auch Thomas Lis von der Radstation Augsburg, der das Packster 40 im Wert von 5700 Euro gestiftet hat.

Für die Augsburgerin Ulrike Kuhrdt ist dieser Gewinn ein „Volltreffer“. Maßgeschneidert, nachhaltig und individuell ist die Mode des Augsburger Labels Snortmade. Die Gewinnerin darf sich nun über ein halbjähriges Mode-Abo mit individueller Beratung im Wert von 5600 Euro freuen. „So erhält sie nicht nur eine Farb- und Typberatung, sondern auch noch das perfekte Business-Outfit“, betont Inhaberin Sarah Maria Nordt.

Ein kompletter Kinosaal, freie Filmwahl plus Essen und Trinken: Die Kino-Gruppe Rusch stiftet einen exklusiven Kinoabend in einem ihrer Cineplex-Kinos in der Region. In diesem Jahr wird die Gewinnerin wohl in Königsbrunn ihren Gewinn einlösen – mit bis zu 172 Freunden und Gästen, sagt Alexander Rusch von der Kino-Gruppe-Rusch. Der Gewinn hat einen Wert von 5544 Euro.

Olivia Scherer hat eine Lieblingsblume – die Orchidee. Als sie den Pflanzengutschein der Gärtnerei Wörner im Wert von 5500 Euro gewinnt, möchte sie dennoch einer anderen Person eine Freude machen: ihrer Mutter Ellinor Scherer. „Sie liebt ihren Garten über alles und pflegt ihn auch“, so die Tochter.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren