Newsticker
Deutschland und Niederlande liefern Ukraine weitere Panzerhaubitzen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Totensonntag: Visionen des Schreckens und der Hoffnung

Totensonntag
25.11.2014

Visionen des Schreckens und der Hoffnung

Kunstprojekt „Für das Ende der Zeit“ mit Film und Musik in der Augsburger Synagoge

Darf, kann sich Kunst dem Holocaust nähern? Diese Frage beantwortete ein Projekt, das die Stiftung Bayerische Gedenkstätten, die Israelitische Kultusgemeinde Schwaben-Augsburg in Zusammenarbeit mit der Stadt zum Totensonntag in die Synagoge holten. „Für das Ende der Zeit“ betitelt, vereinte sich ein Film von Esther Glück mit Olivier Messiaens „Quatuor pour la Fin du Temps“ zu einem beklemmenden, subtilen, letztlich nachhaltig beeindruckenden Erlebnis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.