Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Tourismus: Wie die Stadt Augsburg um mehr Touristen kämpft

Tourismus
24.02.2020

Wie die Stadt Augsburg um mehr Touristen kämpft

An der Eichleitnerstraße, Ecke Peter-Dörfler-Straße in Göggingen entstehen ein Super-8-Hotel (vorderer Gebäudekomplex) sowie ein Boardinghaus Arthotel Ana. Eröffnung soll im Juli dieses Jahres sein.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Bis 2023 eröffnen zwölf neue Hotels in Augsburg. Dann stehen fast doppelt so viele Betten zur Verfügung wie bisher. Aber was bringen so viele Gäste überhaupt?

Der Tourismus in Augsburg boomt, seit Jahren nimmt die Zahl der Übernachtungen und Gästeankünfte zu. Das hat Folgen: Immer mehr Hotelbetreiber interessieren sich für den Standort. Zwölf Hotels beziehungsweise Boardinghäuser sollen in Augsburg bis Ende 2023 eröffnet werden. Vier davon gehen bereits in diesem Jahr an den Start.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren