Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Tram stößt mit Kleintransporter zusammen - fünf Menschen verletzt

Augsburg

18.05.2015

Tram stößt mit Kleintransporter zusammen - fünf Menschen verletzt

In Augsburg ist ein Kleintransporter mit einer Tram zusammengestoßen.
3 Bilder
In Augsburg ist ein Kleintransporter mit einer Tram zusammengestoßen.
Bild: Anne Wall

In Augsburg ist am Montag eine Tram der Linie 3 mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Fünf Menschen wurden verletzt. Die Tramlinie war mehrere Stunden gesperrt.

Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einer Straßenbahn sind am Montag fünf Personen leicht verletzt worden, darunter auch drei Fahrgäste. Die Straßenbahn der Linie 3 sprang in der Nähe des Innovationsparks aus den Gleisen. Es dauerte mehrere Stunden, bis die Tramstrecke wieder frei war.

Der Unfall ereignete sich am Vormittag gegen 11.20 Uhr. Wie die Polizei meldet, übersah der 19-jährige Fahrer des Kleintransporters offensichtlich eine rote Ampel und rammt die Combino-Tram, welche die Straße querte. Die Straßenbahn wurde stark beschädigt. Scheiben gingen zu Bruch und die Ladefläche des Transporters riss eine Tür auf.

Drei Fahrgäste, zwei Frauen und ein Mann, mussten nach Polizeiangaben ins Krankenhaus. Leicht verletzt wurden auch der Fahrer des Transporters und der Tramfahrer. Helfer der Berufsfeuerwehr und ein Kran waren stundenlang damit beschäftigt, die Tram wieder in die Gleise zu heben. Dazu musste die Oberleitung entfernt werden. Erst gegen 16.15 Uhr waren die Gleise wieder frei. Die Stadtwerke hatten Ersatzbusse im Einsatz. jöh

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren