Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Ulrichsviertel: Hausverkauf schlägt weiter Wellen

Ulrichsviertel
20.11.2015

Hausverkauf schlägt weiter Wellen

Das graue Gebäude in der Spitalgasse, das der Stadt gehört, steht zum Verkauf.
Foto: Silvio Wyszengrad

Die Stadt will ein Gebäude in der Spitalgasse veräußern. Die SPD vollzieht eine Kehrtwende und die Opposition kritisiert

Die Stadt Augsburg nimmt einen neuen Anlauf, eine städtische Immobilie zu verkaufen. Es geht um ein Gebäude in der Spitalgasse, das sanierungsbedürftig ist. Knapp eine Million Euro würde die Sanierung kosten. Das Geld kann die Stadt gegenwärtig nicht aufbringen. Ihr wäre es lieber, das Haus für 460000 Euro zu verkaufen. So hat es die Mehrheit der Stadträte im Wirtschaftsausschuss beschlossen. Die Koalition von CSU und SPD setzte sich durch – auch gegen die Stimme des Bündnispartners, der Grünen. Weitere Gegenstimmen kamen von Pro Augsburg, CSM, Freien Wählern und AfD.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.