Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Umbau der Grottenau-Post beginnt im Herbst

30.06.2014

Umbau der Grottenau-Post beginnt im Herbst

Das Gebäude der Grottenau-Post steht unter Denkmalschutz. Seit drei Jahren ist es im Eigentum der Stadt, die nun den Umbau angehen will. 2017 ist die Fertigstellung des Millionenprojekts geplant.
Foto: Peter Fastl

Die Stadt investiert 16,4 Millionen Euro in die Grottenau-Post. Bis Musikstudenten und Verwaltungsmitarbeiter einziehen können, wird es aber noch dauern

2011 kaufte die Stadt die über 100 Jahre alte Grottenau-Post. Drei Jahre später wird nun der Umbau beginnen. Ein Leipziger Architekturbüro tüftelte die Pläne aus, geplant ist eine ungewöhnliche Dreifachnutzung der insgesamt fast 14000 Quadratmeter Nutzfläche.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.