Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Unbekannter schläft in einem fremden Wohnwagen

Augsburg-Pfersee

19.01.2021

Unbekannter schläft in einem fremden Wohnwagen

Eine bislang unbekannte Person hebelt die Tür eines Wohnwagens in Augsburg-Pfersee auf, schläft darin und stiehlt Nahrungsmittel Nun sucht die Polizei Zeugen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Archiv)

Eine bislang unbekannte Person hebelt die Tür eines Wohnwagens in Augsburg-Pfersee auf, schläft darin und stiehlt Nahrungsmittel Nun sucht die Polizei Zeugen.

Im Zeitraum von Donnerstag, 14. Januar, bis Montag, 18. Januar, hat sich ein derzeit unbekannter Täter Zutritt zu einem abgestellten Wohnwagen in der Hessenbachstraße verschafft. Die Polizei berichtet, dass der Täter die Tür aufhebelte, um Zugang zu dem Wohnwagen zu bekommen, der auf Höhe der Hausnummer 63 stand. Als der Eigentümer zurückkehrte, bemerkte er, dass jemand das Bett und die Toilette benutzt hatte, so die Polizei. Offenbar hatte jemand in dem Wohnwagen übernachtet. Aus den durchwühlten Schränken nahm sich der Täter Schokolade, Tütensuppen und eine Lichterkette. Der Sachschaden wird mit 1500 Euro beziffert. Der Diebstahlsschaden ist mit rund 20 Euro gering. Um Hinweise zur Tat bittet die Polizei unter der Telefonnummer 0821/323-2610. (jaka)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren