Newsticker
RKI: 23.804 Corona-Neuinfektionen und 219 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Unfall mit Folgen: Radfahrer wird von Auto touchiert

Augsburg-Kriegshaber

31.01.2021

Unfall mit Folgen: Radfahrer wird von Auto touchiert

Ein Radfahrer will die Bgm.-Ackermann-Straße in Augsburg überqueren und wird dabei von einem Auto touchiert. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.
Foto: Julian Leitenstorfer

Ein Radfahrer will die Bgm.-Ackermann-Straße überqueren und wird dabei von einem Auto touchiert. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Autofahrerin ist es am vergangenen Donnerstag gekommen. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 54-Jähriger gegen 18 Uhr die Reinöhlstraße und überquerte anschließend die Bgm.-Ackermann-Straße. Hierbei wurde er eigenen Angaben zufolge von einem Auto touchiert. Die Fahrerin stieg anschließend aus und unterhielt sich mit ihm, so die Polizei. Ihre Personalien tauschten die beiden allerdings nicht aus.

Der Radfahrer habe aufgrund einer schweren körperlichen Vorerkrankung die Situation nicht richtig einschätzen können, so die Polizei, weshalb er nach Hause fuhr, dann die Polizei verständigte und erst nachträglich einen Arzt aufsuchte, um sich auf mögliche Verletzungen hin untersuchen zu lassen. Sein Fahrrad wurde nur minimal beschädigt. Die Polizei sucht nun zur genauen Abklärung des Unfallhergangs Zeugen, insbesondere die Autofahrerin, die nach Angaben des Geschädigten mit einem vermutlich dunkelgrauen Opel unterwegs war und mit rumänischem Dialekt sprach. Um Hinweise bittet die Polizei unter der Telefonnummer 0821/323-2610. (jaka)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren