Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Unfallverursacher machen sich in Augsburg auf und davon

Augsburg

22.02.2021

Unfallverursacher machen sich in Augsburg auf und davon

In beiden Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Zwei Fälle von Unfallfluchten im Hochfeld und in Göggingen meldet die Polizei. Zeugen werden gesucht.

Ein weißer VW, der in der Von-Richthofen-Straße geparkt stand, wurde von einem unbekannten Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt. Der Schaden wird auf circa 250 Euro beziffert. Der Vorfall geschah in der Zeit von vergangenen Freitag, 13 Uhr, bis Samstag, 14 Uhr. Hinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizei unter 0821/323-2710 entgegen.

Höher fiel der Sachschaden bei einem Unfall am Samstag zwischen 10 und 15 Uhr auf dem Parkplatz der Marktkauf-Filiale in der Bergiusstraße in Göggingen aus. Vermutlich beim Ausparken hat ein unbekannter Autofahrer einen graufarbenen Ford angefahren. Der Schaden an der rechten Fahrzeugseite wird auf 800 Euro geschätzt. Hinweise bitte unter 0821/323-2710. (ina)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren