Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Univiertel: Der Europaplatz im Univiertel ist ein Sorgenkind

Univiertel
17.10.2019

Der Europaplatz im Univiertel ist ein Sorgenkind

So sollte der Europaplatz eigentlich aussehen – frei von Autos. Doch Anwohner berichten, dass das nicht immer so ist.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Beim Stadtteilgespräch im Univiertel wird über das Zentrum diskutiert. Anwohner klagen über parkende Autos, Raser und den unattraktiven Zustand am Europaplatz.

Der Europaplatz ist so etwas wie das Herz des Univiertels. Zwischen der Universität und der Kirche "Zum Guten Hirten" gelegen, spielt sich hier ein wichtiger Teil des Lebens im Stadtteil ab. Doch es gibt Probleme. Autofahrer befahren den eigentlich gesperrten Platz und gefährden so Fußgänger und Fahrradfahrer. Das war ein Thema, das die Bürger des Univiertels mit Oberbürgermeister Kurt Gribl und seinen Referenten beim Stadtteilgespräch im Technologiezentrum besprachen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren