Newsticker
Ab Ende Mai sollen sich alle Erwachsenen impfen lassen können
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Vandalismus im Wertachviertel: Etliche Autos wurden beschädigt

Augsburg-Innenstadt

05.04.2021

Vandalismus im Wertachviertel: Etliche Autos wurden beschädigt

Unter anderem die Frontscheibe eines Autos schlugen unbekannte Täter bei ihrem Streifzug durchs Wertachviertel ein.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Wertachviertel ließen unbekannte Täter ihre schlechte Stimmung an geparkten Autos aus.

Am Samstag gegen 21.30 Uhr informierten mehrere Bürger die Polizei, dass Täter im Wertachviertel parkende Fahrzeuge beschädigen. Unter anderem liefen drei Unbekannte lautstark durch die Innere Uferstraße und traten an einem Fahrzeug den Außenspiegel ab. Weitere Zeugen haben die Gruppe auch im Bereich der Wiesenstraße, Emilienstraße, Theresienstraße und Wolfgangstraße gesehen.

Die Polizeistreifen haben in diesem Bereich mehrere Fahrzeuge mit Beschädigungen aufgefunden. Neben abgetretenen Spiegeln wurden auch eine eingeschlagene Frontscheibe und eine am Boden liegende Heckstoßstange festgestellt. Ob die Beschädigungen alle im Zusammenhang stehen, müssen die Ermittlungen der Polizeiinspektion Augsburg-Mitte ergeben. Zeugen und eventuelle weitere Geschädigte können sich unter Telefon 0821/323-2110 melden. (bau)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren