1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Vergnüglich vielseitig

Jazz

18.02.2013

Vergnüglich vielseitig

Ein Urgestein des Gypsy Swing: Wawau Adler an seiner Jazzgitarre.
Bild: Eriksson

Die Wawau Adler Group erfreut mit Gypsy Swing im Striese

Wawau, das ist nicht der lautmalerische Ausruf eines kleinen Kindes beim Anblick eines Hundes, es ist tatsächlich sein Vorname. Wawau Adler ist ein Urgestein des Jazz Manouche und des Gypsy Swing. Doch transferiert er den Geist der 30er Jahre freudvoll in die Moderne, wie das vom Jazzclub Augsburg veranstaltete Konzert im Striese eindrücklich bewies.

Geblieben war die dem Gypsy Jazz eigene, reduzierte Besetzung, die mit Sologitarre, Rhythmusgitarre und Kontrabass agierte und völlig auf ein Schlagwerk verzichtete. Umso transparenter war der Sound des Trios, dessen Mitglieder die ihnen zugewiesenen Rollen mit Präzision erfüllten.

Hypnotisch waren die in pulsierenden Vierteln geschlagenen Akkorde von Robert Weiss, versiert die tief tönende Begleitung von Joel Locher. Eine Rhythmusgruppe, die so sicher funktionierte wie Auffangnetz und Drahtseil eines Hochseil-Artisten. Den Akrobaten gab derweil Wawau Adler an der Sologitarre. Im Gegensatz zu seinem Kollegen Weiss, der eine jener Gypsy-typischen Akustik-Gitarren mit ovalem Schallloch benutzte, ließ Adler seine alte Jazzgitarre singen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Wenn Altmeister Django Reinhardt gehuldigt wurde, dann in der Trio-eigenen musikalischen Sprache. Vorherrschend waren Jazz-Standards aus verschiedenen Epochen. So fand sich Charly Parker mit „Donna Lee“ vertreten, Ray Noble mit dem unvergessenen „Cherokee“. Hinzu gesellten sich Blues, Balladen, Bossa nova und – in krönender Interpretation mit atemberaubenden solistischen Freiflügen – John Coltranes „Impressions“.

Vergnüglich gestaltete sich das vielseitige Konzert der Wawau Adler Group, die mit ihren treibenden Rhythmen kaum einen Besucherfuß ruhen ließ. Ein Abend, der Unterhaltung und Anspruch gleichermaßen bot. (eric)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Michaela%20Buckert%202(1).tif
Augsburg

Verkehr verläuft jetzt in geordneten Bahnen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen