Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Verkehr: Bei vielen Messen wird Parken zum Problem

Verkehr
11.02.2019

Bei vielen Messen wird Parken zum Problem

Zwei Parkplätze gibt es an der Augsburger Messe, doch sie werden nicht vom selben Betreiber gemanagt. Bei mancher Großveranstaltung führt dies zu Problemen. Bei der Frühjahrsausstellung zum Beispiel stauten sich die Autos bis auf die B17. Gibt es eine Lösung für dieses Problem?
Foto: Klaus Rainer Krieger

Für Besucher, die mit dem Auto zu Frühjahrsausstellung oder anderen Veranstaltungen kommen, stehen zwei Parkplätze zur Verfügung. Plätze gäbe es eigentlich genug, dennoch kommt es oft zu Staus. Woran das liegen könnte

Die Anzeigetafel an der Ausfahrt Messe auf der B17 zeigt am Wochenende „Staugefahr“ wegen der Immobilientage und der Messe „Bau im Lot“ an. Tatsächlich aber läuft der Verkehr reibungslos, auch auf den Messeparkplätzen gibt es keine Wartezeiten. Das war ein Wochenende vorher während der Augsburger Frühjahrsausstellung (afa) anders: Zeitweise standen die Autos da kilometerweise auf der B17 und an der Messe herrschte Parkchaos. Das war offenbar kein Einzelfall.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.