Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Verkehr: Von der Bedeutung des Autos in der Fahrradstadt

Verkehr
25.03.2015

Von der Bedeutung des Autos in der Fahrradstadt

Für Wirtschaftsvertreter ist es kurios, wenn ein Radgeschäft umzieht, weil Parkplätze fehlen

Wenn die Industrie- und Handelskammer sich zur Innenstadt zum wiederholten Mal zu Wort meldet, wird das Rad nicht neu erfunden. Das sagen die Verbandsvertreter André Köhn und Thomas Schörg offen. Das Rad spielt aber eine wichtige Rolle für die Wirtschaft in der Frage der Erreichbarkeit der Innenstadt. Mit dem von der Politik ausgegebenen Motto „Fahrradstadt 2020“ tut sich der innerstädtische Handel schwer. Man dürfe Autofahrer nicht benachteiligen, lautet die nach außen verkündete Botschaft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.