Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Verletzte nach Schlägereien am Königsplatz

21.04.2015

Verletzte nach Schlägereien am Königsplatz

Mehrere Polizeistreifen waren am Königsplatz wegen zwei Schlägereien im Einsatz.
Bild: Jörg Heinzle

Polizei rückt mit größerem Aufgebot an

Am Königsplatz hat es am Montagnachmittag mehrere Schlägereien gegeben. Unter anderem sollen dabei zwei Jugendgruppen aneinander geraten sein. Wer genau beteiligt war und was die Motive sind, müsse erst noch geklärt werden, hieß es am Abend bei der Polizei. Gegen 17.45 Uhr entwickelte sich nach Angaben eines Polizeisprechers eine Auseinandersetzung unter zwei jeweils rund 20-köpfigen Gruppen von Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren. Mehrere Anrufer hätten die Polizei alarmiert und von einer Schlägerei berichtet.

Die Polizei rückte mit zahlreichen Fahrzeugen an und trennte die Gruppen. Es soll sich überwiegend um albanisch- und serbischstämmige Jugendliche gehandelt haben, hieß es. Im Einsatz waren auch Beamte des Unterstützungskommandos, welche gerade in der Stadt waren. Etwa zehn Jugendliche seien leicht verletzt worden. Rund 20 Minuten zuvor hatte es am Kö bereits eine Auseinandersetzung zwischen einigen Betrunkenen gegeben. Noch sei unklar, ob beide Vorfälle miteinander zusammenhängen, so die Polizei. Die Beamten nahmen die Personalien der Beteiligten auf, festgenommen wurde niemand. (jöh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren