Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Von Streetsurfing bis zur Schatzsuche

15.07.2010

Von Streetsurfing bis zur Schatzsuche

Augsburg Die Sommerferien stehen vor der Tür und das Tschamp-Team der Kommunalen Jugendarbeit hat sich wieder eine Menge einfallen lassen, damit es niemandem langweilig wird. Die Augsburger Kinder und Jugendlichen können sich auf eine bunte Mischung aus Sport, Spiel, Spaß und Abenteuer sowie kreativen Sommerwerkstätten und spannenden Besichtigungen in der Stadt freuen. Mehrere Angebote können kostenlos oder zu geringen Teilnahmegebühren angeboten werden.

Hoch im Kurs stehen Kletter- und Reitangebote. Sportbegeisterte können sich auf Wasserskifahren, Aikido, Leichtathletik oder einen Einsteigerkurs im Streetsurfing freuen. Für alle Tierfreunde stehen ein spannender Blick hinter die Kulissen im Augsburger Zoo, ein Tagesausflug für die ganze Familie in den Wildpark Poing und viele weitere tierische Aktionen auf dem Programm.

Im Jahr der Fußballweltmeisterschaft darf natürlich ein Besuch der Allianz-Arena in München mit anschließendem Fußballturnier nicht fehlen. Wer in fremde Welten eintauchen möchte, begibt sich als Pirat auf eine abenteuerliche Schatzsuche oder macht eine aufregende Reise in die Vergangenheit.

Das Tschamp Känguru ist auch wieder sechs Wochen unterwegs und besucht mit Kindern den Augsburger Oberbürgermeister im Rathaus, macht Quatsch auf dem Plärrer und steckt seine Nase in die beliebten Augsburger Feriencamps.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Tschamp-Programm enthält eine Reihe ganztagsbetreuter Angebote, die tage- oder wochenweise buchbar sind.

Um allen Kindern die Teilnahme am Ferienprogramm zu ermöglichen, können bei finanziellen Engpässen Zuschüsse beantragt werden. Dafür hat die Kommunale Jugendarbeit den Sonderfonds "Aktion Lichtblicke" eingerichtet, der bereits von Augsburger Bürgern und kleineren Unternehmen mit Geldspenden unterstützt wird. Nähere Infos hierzu über das Tschamp-Zuschusstelefon 08 21/324 2958. (AZ)

Info Das gesamte Programm ist abrufbar unter: www.tschamp.de. Die Broschüre ist erhältlich in den Bürgerbüros, in der Bürgerinformation am Rathausplatz, in der neuen Stadtbücherei und bei der Kommunalen Jugendarbeit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren