Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Wahlkampf in Augsburg: Was Markus Söder über OB-Kandidatin Eva Weber sagt

Wahlkampf in Augsburg
13.01.2020

Was Markus Söder über OB-Kandidatin Eva Weber sagt

Oberbürgermeister Kurt Gribl, Ministerpräsident und CSU-Vorsitzender Markus Söder und Oberbürgermeisterkandidatin Eva Weber (v.on links) beim Neujahrsempfang der Augsburger CSU im Rathaus.
Foto: Silvio Wyszengrad

Das wichtigste Thema sei es laut Eva Weber, Spaltungen auch in der Augsburger Stadtgesellschaft zu überwinden. Was Parteichef Markus Söder beim CSU-Neujahrsempfang sagte.

CSU-Oberbürgermeister-Kandidatin Eva Weber hält angesichts von sinkender Wahlbeteiligung und einer Spaltung der deutschen wie auch der städtischen Gesellschaft die Zusammenführung der Lager und den Dialog für die „Hauptaufgabe der nächsten Jahre“. Beim Neujahrsempfang der CSU am Sonntag im Rathaus sagte Weber, es gebe auch in Augsburg einen Teil der Bevölkerung, der sich „aus Angst und Wut“ abgekoppelt habe von den rasanter werdenden gesellschaftlichen Entwicklungen. Und bei ihren Gesprächen mit Bürgern im Vorwahlkampf habe sie erlebt, dass es viele gegensätzliche Meinungen gebe, begonnen vom Verkehr über den Klimaschutz bis hin zur Integration.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

13.01.2020

Ja, leider. Wie sie damals Wengert demontiert haben und somit Gribl den Weg geebnet haben, war sehr perfide.
Wir haben hier ein bedenkliches Pressemonopol in Augsburg.

Permalink
13.01.2020

Dem stimme ich zu!
Und ich störe mich sehr das die Augsburger Allgemeine nicht unparteiisch ist!

Permalink
12.01.2020

(edit/mod/bitte kommentieren Sie sachlich)

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren