1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Warnung vor dem Lechsteg

03.02.2009

Warnung vor dem Lechsteg

In einem Brief an Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) haben sich insgesamt sechs Naturschutzverbände aus dem Raum Augsburg gegen einen Radler- und Fußgängersteg über den Lech zwischen Kissing und Haunstetten ausgesprochen. Sie unterstützen damit Umweltreferent Rainer Schaal (CSU). Dieser steht dem Projekt ebenfalls ablehnend gegenüber, muss es aber auf Beschluss des Umweltausschusses eingehend prüfen lassen (wir berichteten).

Das Ergebnis dieser Machbarkeitsstudie ist nach Ansicht der Naturschutzverbände schon jetzt abzusehen, die Stadt könne sich das Geld dafür sparen. Die Naturschutzverbände haben "erhebliche rechtliche und fachliche Zweifel" an dem Vorhaben, weil es in den als europäisches Naturschutzgebiet anerkannten Augsburger Stadtwald eingreifen würde.

In dem mehrseitigen Brief an Gribl listen die Vertreter von Bund Naturschutz, Landesbund für Vogelschutz, Pilzverein Augsburg Königsbrunn, Naturforschender Gesellschaft, Naturwissenschaftlichem Verein und Arbeitsgemeinschaft Naturschutz insgesamt fünf Punkte auf, die gegen den Lechsteg sprechen, der Fußgängern und Radlern einen weiteren Übergang eröffnen würde. Die Wege zum Steg zerschnitten wichtige Biotope, in dem sensiblen Gebiet würden sich Besucher in Massen tummeln.

Eine besondere Gefahr geht nach Ansicht der Naturschutzverbände von Hunden aus, die dann Gassi geführt werden. Deren Kot werde ausgerechnet in der Trinkwasserschutzzone für "eine unkontrollierbare Gefahr" sorgen. Zudem weisen die Naturschutzverbände auf die Pläne für die Renaturierung des Lechs hin. Sollte der Fluss eines Tages mehr Platz bekommen, stünde dem der Steg in diesem Bereich im Weg. (cf)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020098109(1)(1).tif
Verkehr

Wie die Luft in Augsburg sauberer werden soll

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden