1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Was die Stadt von den Bürgern wissen will

Augsburg

07.08.2019

Was die Stadt von den Bürgern wissen will

Umfrage läuft bis Ende August.

Die Stadt Augsburg hat in Kooperation mit der Universität die neunte Bürgerumfrage gestartet. Einen besonderen Schwerpunkt in der diesjährigen Bürgerumfrage nehmen Fragen zu den Themen Freizeit, Sport und Kultur ein, da diese Bereiche grundlegend für die Lebensqualität in der Stadt sind. Ergänzend sind Fragen aus vorhergehenden Umfragen enthalten, um Veränderungen von Meinungen und Stimmungen in der Bevölkerung feststellen.

Die Initiatoren der Bürgerumfrage hoffen auf eine hohe Beteiligung, um repräsentative Ergebnisse als relevante Planungsgrundlagen zu erhalten. Die Fragebögen wurden an 10000 volljährige und nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Augsburgerinnen und Augsburger versendet. Die Fragebögen umfassen jeweils zehn Seiten mit rund 80 Fragen, die nach Einschätzung der Verfasser in etwa einer halben Stunde beantworten werden können.

Zusätzlich steht der Fragebogen auch im Internet für eine OnlineTeilnahme zur Verfügung. Zur Teilnahme auf diesem Wege werden ebenfalls repräsentativ ausgewählte Augsburger angeschrieben. Auch nicht angeschriebene Bürgerinnen und Bürger können sich online beteiligen unter: duvaserver.de/augsburg/erhebung2019. Die Erhebung für die „Bürgerumfrage Augsburg 2019“ läuft bis Ende August, danach werden die Daten erfasst, geprüft und ausgewertet. Erste Ergebnisse liegen voraussichtlich zum Sommersemester 2020 vor. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

08.08.2019

Die im Beitrag angegebene Web-Adresse funktioniert nicht. Bitte geben Sie die richtige Adresse für die Umfrage an. Danke

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren